Damen 2: Völlig fertig von der Kirmes

 Damen 2 verliert gegen Hamm
 
 
Soester TV II - OSC Hamm       0 - 3       (6:25, 15:25, 11:25)
                 

Am Sonntag den 10.11.19 ging es für die junge Soester Zweitvertretung zum Auswärtsspiel nach Westönnen. Lediglich ohne Antea Dragan (verletzt) und Alina Renner (familiär bedingt) konnte die Mannschaft mit dem kompletten Kader antreten. Schon von Beginn an war eine ungewöhnliche Ruhe bei den Spielerinnen zu spüren. Hamm setzte die jungen Soester Spielerinnen direkt mit Aufschlägen unter Druck und konnte so viele direkte Punkte machen. Im gesamten ersten Satz fand man keine Lösung in der Annahme und damit keine Gelegenheit im Angriff Druck zu machen.

Im zweiten Satz stellte man ein wenig um, doch auch dieses Mittel brachte nur mäßigen Erfolg, sodass man auch hier zu keinem Zeitpunkt den Gegner richtig unter Druck setzen konnte. Man schaffte es zwar nach einer Aufschlagserie des Gegners sich wieder etwas zu fangen, doch die vielen sehr unkonventionell gespielten Bälle des Gegners verlangten dann eine Konzentration, die an diesem Tag nicht vorhanden war.

So gestalte sich auch der 3. Satz leider zugunsten des Gegners und man musste sich am Ende mit einem deutlichen 3:0 geschlagen geben.

Fazit Trainer Steve Blaudszun: "Dieses Spiel kann man leider einfach nicht schön reden. An einem anderen Tag wäre für die Mannschaft deutlich mehr drin gewesen, aber auch dieser Gedanke hilft nicht wirklich. Nun heißt es im Training die Defizite wieder aufzuarbeiten und neuen Mut für das Spiel in der nächsten Woche zu sammeln."

Trainer: Steve Blaudszun
Spielerinnen: Adrian, Arens, Berghoff, Korff, Pick, Rinsche, Romeo, Scholten, Schreiber, Seibel

  • sponsor_sablotny.jpg
  • sponsor_sparkasse_soest.jpg
  • sponsor_claes.jpg
  • sponsor_soestmedia.jpg
  • sponsor_rewe_buschkuehle.jpg
  • sponsor_stv2.jpg
  • sponsor_mikasa.jpg
  • sponsor_volleyballdirekt.jpg
  • sponsor_stv1.jpg
  • sponsor_v8.jpg
  • sponsor_spitalphysio.jpg
  • sponsor_halfmann.jpg
  • sponsor_stv.jpg

Beliebteste Artikel

Diese Weibseite nutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu.