Damen 1: Gelungener 1. Austausch zwischen 1. und 2. Damen

 
Soester TV - SuS Oberaden       0 - 3       (9:25, 8:25, 20:25)
                 

Obwohl an diesem Spieltag die erste Damen Heimrecht hatte, startet der STV schwach in das Spiel. Lange Zeit bekommen die Spielerinnen die Aufschläge des Gegners nicht in den Griff. Entsprechendes Umstellen der Annahme, also das Verschieben des Riegels, bringt entsprechende Erfolge, aber leider erst im letzten Satz, der knapp ausgeht. Unterstützt wurde die erste Mannschaft mit Spielerinnen aus der zweiten Damen, die überzeugt haben.

Fazit Trainer Benjamin Grundmann: "Generell war es ein sehr gutes Spiel gegen Oberaden, eine Mannschaft, die sich mit dem Hammer SC und Lüttringen vermutlich die oberen drei Plätze teilen wird. Die Stimmung war gut, auch weil von außen viel angefeuert motiviert wurde. Der Ehrgeiz auf dem Spielfeld war toll. Vor allem die Mittelblocker haben gezeigt, dass sie, wenn sie rechtzeitig zum Angriff zur Stelle, sind, ein effektives Mittel in der Liga sind. Insgesamt ein gelungener Auftakt beim Austausch zwischen 1. und 2. Damen."

Trainer: Benjamin Grundmann
Es spielten: Adrian, Arens, Colvero Schittler, Dörnemann, Kellerhoff, Korff, Lengner, Mahieu, Mengeringhausen, Menke, Pick, Rinsche

  • sponsor_stv1.jpg
  • sponsor_sparkasse_soest.jpg
  • sponsor_stv.jpg
  • sponsor_mikasa.jpg
  • sponsor_stv2.jpg
  • sponsor_volleyballdirekt.jpg
  • sponsor_claes.jpg
  • sponsor_v8.jpg
  • sponsor_sablotny.jpg
  • sponsor_rewe_buschkuehle.jpg
  • sponsor_spitalphysio.jpg
  • sponsor_halfmann.jpg
  • sponsor_soestmedia.jpg

Beliebteste Artikel

Diese Weibseite nutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu.