Damen 2: Der erste Arbeitssieg

 Arbeitssieg beim STV II
 
 
Soester TV II - TSV Rüthen       3 - 1       (14:25, 25:21, 25:19, 25:12)
                 

Der erste Spieltag in neuer Konstellation und neuer Liga nach dem Abstieg der beiden Damenmannschaften stand an. Somit reiste die Soester Reserve nach Rüthen, um hoffentlich ihren ersten Saisonsieg einzufahren.

Doch im ersten Satz sah es zunächst noch gar nicht danach aus. Viele direkte Fehler in der Annahme bescherten den Rüthenern einen zu großen Vorsprung. Da half am Ende auch eine Aufschlagserie von Ricarda Mengringhausen nicht mehr, um aus dieser Misere herauszukommen. Im zweiten Satz, nachdem ein wenig umgestellt wurde, lief es zwar zunehmend besser. Allerdings war man auch hier noch weit weg von einer normalen Tagesleistung. Es reichte aber aus um den Satz zu gewinnen und neuen Aufwind zu bekommen.

Diesen nahm man dann in die nächsten beiden Sätze mit und traute sich langsam auch immer mehr Druck zu machen. Auch die Bewegung kam langsam mehr zum Vorschein, sodass man am Ende glücklicherweise ohne Punktverlust aus Rüthen abreisen konnte.

Fazit Trainer Steve Blaudszun: "Es war von unser Seite aus einfach ein schlechtes Spiel, welches wir schnell abhaken müssen. Der nächste Gegner steht bereit und hier müssen wir deutlich beweglicher agieren, um unser Niveau abrufen zu können."

Trainer: Steve Blaudszun
Es spielten: BerghoffKorff, Lengner, Mengringhausen, Menke, Pick, Prell, Rinsche,Seibel

  • sponsor_mikasa.jpg
  • sponsor_stv2.jpg
  • sponsor_stv1.jpg
  • sponsor_rewe_buschkuehle.jpg
  • sponsor_soestmedia.jpg
  • sponsor_volleyballdirekt.jpg
  • sponsor_v8.jpg
  • sponsor_claes.jpg
  • sponsor_stv.jpg
  • sponsor_sablotny.jpg
  • sponsor_halfmann.jpg
  • sponsor_sparkasse_soest.jpg
  • sponsor_spitalphysio.jpg

Beliebteste Artikel

Diese Weibseite nutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu.