Herren 2: Leider nicht siegreich in Asemissen

 
Soester TV - DJK Delbrück 2       2 - 3       (16:25, 23:25, 25:23, 27:25, 4:15)
                 

Am Samstag den 26.01. spielte die 2. Herrenmannschaft des Soester TVs in Asemissen gegen den DJK Delbrück 2 und verlor nach einem durchaus starken Spiel leider mit 2:3 (16:25, 23:25, 25:23, 27:25, 4:15).
Nach einer eher ernüchternden Einspielphase mit einigen Anfangsschwierigkeiten, fanden die Soester schließlich im ersten Satz in das Spiel. Allerdings spielte der Gegner bereits am Anfang des ersten Satzes, mit starken Aufschlägen und Netzrollern eine deutliche Führung heraus. Dennoch konnten die Soester zum Ende hin gut mithalten und dies im zweiten Satz weiterführen. Durch immer besser werdende Annahmen und geschickt gespielten Abschlüsse von zum Beispiel Alexander Goeke und Marcel Henke, konnten die Delbrücker gut unter Druck gesetzt werden und sowohl die Sätze drei und vier (25:23, 27:25) für sich entscheiden werden. Doch konnten die Soester das Spiel nicht für sich entscheiden, da durch viele Aufschlagfehler der fünfte Satz nicht gewonnen werden konnte und 4:15 endete.
Zusammenfassend kann man allerdings sagen, dass sich das Team gut gegen den gegnerischen Block durchsetzen konnte und meist die Lücke zwischen den Händen der Delbrücker fanden.

Trainer: Florian Kroll
Soester TV: Bühner, Elsner, Alexander Goeke, Andreas Goeke, Henke, H. Kroll und Langemeyer

  • sponsor_sparkasse_soest.jpg
  • sponsor_stv2.jpg
  • sponsor_stv1.jpg
  • sponsor_stv.jpg

Beliebteste Artikel

Diese Weibseite nutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu.