Jugend: weibliche U18 glänzt mit eindrucksvoller Präsenz auf dem Feld

 Jugend: weibliche U18 glänzt mit eindrucksvoller Präsenz auf dem Feld
 
Soester TV - EVC Massen       2 - 0       (25:22, 25:13)
Soester TV - TSV Rüthen       2 - 0       (25:13, 25:05)
                 

 

An ihrem zweiten Spieltag, gingen die Soester ersatzgeschwächt mit nur einem gelernten Mittelblocker und ohne Optionen zum Wechseln in die Spiele. Es fehlten Marie Pick und Maelle Schreiber, weshalb Zuspielerin Lara Adrian ihr Debüt im Mittelblock gab. Ebenso fehlte krankheitsbedingt Außen-Annahmespielerin Melike Korff.

Soester TV - EVC Massen     2:0 (25:22 , 25:13)

Schon zu Beginn des ersten Satzes herrschte eine sehr gute Stimmung und man war dem Gegner technisch deutlich überlegen. Doch leider leistete man sich zu viele Eigenfehler, weshalb Massen öfter punkten konnte, als nötig.
Trotzdem gewann man diesen Satz relativ souverän und hatte nie das Gefühl, dass man diesen Satz aus der Hand geben wird.
Im zweiten Satz war es die ersten Punkte noch ein hin und her, ehe die jungen Soester aufdrehten und ihre Fehler deutlich reduzierten, was am Ende zu einem deutlichen Satzgewinn und zum ersten Sieg des Tages führte.

 

Soester TV - TCV Rüthen    2:0 (25:13 , 25:05)

Im zweiten Spiel trat man dann gegen den Gastgeber Rüthen an.
Zu Beginn war man etwas überrascht, dass so viele Bälle durch direkte Angriffe auf den Gegner unkonventionell und unvorhersehbar zurück in die Soester Feldhälfte kamen und leistete sich deshalb einige unnötige Fehler.
Doch dann zeigten die Soester endlich wieder ihre Klasse und ihr intelligentes Spiel, weshalb sie den Durchgang eins dann deutlich gewannen.
Mit noch mehr Absprache und Intelligenz startete man dann in den zweiten Durchgang und gewann diesen einfach nur noch sehr souverän.

Fazit: Zwei gute Spiele, die lediglich ein paar Kleinigkeiten aufgezeigt haben, welche noch trainiert werden müssen. Aber besonders erwähnenswert ist die geniale Stimmung über beide Spiele hinweg. "Wir waren einfach sehr präsent und haben in der Halle den Ton angegeben. Außerdem zeigt es, dass wir auch in Ausnahmesituationen noch sehr solide spielen." (stolzer Trainer Steve Blaudszun)

Trainer: Steve Blaudszun
Spielerinnen: Louisa Seibel, Carolin Arens, Leonie Scholten, Jule Rinsche, Nina Berghoff, Alina Renner, Lara Adrian, Antea Dragan

  • sponsor_sablotny.jpg
  • sponsor_sparkasse_soest.jpg
  • sponsor_claes.jpg
  • sponsor_soestmedia.jpg
  • sponsor_rewe_buschkuehle.jpg
  • sponsor_stv2.jpg
  • sponsor_mikasa.jpg
  • sponsor_volleyballdirekt.jpg
  • sponsor_stv1.jpg
  • sponsor_v8.jpg
  • sponsor_spitalphysio.jpg
  • sponsor_halfmann.jpg
  • sponsor_stv.jpg

Beliebteste Artikel

Diese Weibseite nutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu.