Damen 1: Das Spiel wird schnell vergessen

 Damen 1 verliert gegen Zweitplatzierten
 
 
Soester TV - SV Lüttringen       0 - 3       (15:25, 14:25, 14:25)
                 

Nachdem die erste Damen am vorherigen Spieltag einge gute Leistung gezeigt hatte, brachen die Spielerinnen motiviert auf. Es wartete auf sie der Zweitplatzierte, SV Lüttringen. Umso lockerer hätten die Soesterinnen in dieses Spiel gehen können, doch leider war das Gegenteil der Fall.

Sie beginnen verkrampft, woraus wenig gute Annahmeaktionen resultieren - daraus wirklich gute Folgeaktionen zu machen, fällt den STVlerinnen schwer. Dennoch halten sie gegen das starke Aufschlagspiel, allerdings ist die eigene Aufschlagquote nicht gut: Der Gegner kann so in der Annahme nicht unter Druck gesetzt werden.

Alles in allem war es "kein guter Tag, ein Tag zum Abhaken", so Trainer Benjamin Grundmann: "Wir vergessen das hier heute und knüpfen an die Leistung des vergangenen Spieltages an."

Trainer: Benjamin Grundmann
Es spielten: Carrie, Colvero Schittler, Dörnemann, Kießling, Lengner, Mahieu, Mengeringhausen, Menke

 

Diese Weibseite nutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu.